• ATMOS 360° diagnostics

    All-in-One-Lösung
    für die moderne
    HNO-Medizin

ATMOS 360° diagnostics

Anbindungsfähige
HNO-Module & -Geräte

Mit 360° diagnostics präsentiert ATMOS ein umfassendes Komplettprogramm aus anbindungsfähigen Modulen und Geräten, die problemlos in vorhandene Klinik- oder Praxisstrukturen eingbunden werden können.

Die Grundidee hinter ATMOS 360° diagnostics ist denkbar einfach: Eine einzige Plattform, die alles enthält, was für die Erhebung, Verwaltung und Weitergabe von HNO-Diagnosebefunden erforderlich ist und einen optimierten und wirtschaftlichen Workflow ermöglicht. Alle Module sind von einer Oberfläche aus aufrufbar, der Anwender kann sofort loslegen – ohne Zeitverzögerung, ohne Schnittstellenprobleme und ohne Einschränkungen.

Complete solution.

ATMOS 360° diagnostics ist ein modular erweiterbares Komplettprogramm aus anbindungsfähigen Modulen und Geräten sowie der dazugehörigen Bediensoftware. Unsere Lösung deckt die Bereiche Diagnostik, Visualisierung und Patientenverwaltung ab und lässt sich problemlos in die vorhandenen Strukturen einbinden – für eine schnelle, sichere und wirtschaftliche HNO-Diagnose.

Patientensoftware

Eine Software. 100% Diagnostik.

Die Wirtschaftlichkeit von HNO-Kliniken und -Praxen hängt maßgeblich davon ab, wie einfach die unterschiedlichen Untersuchungen durchgeführt werden können. Um Ärzten und Fachkräften eine Lösung an die Hand zu geben, mit der sie medizinisch umfassend und gleichzeitig wirtschaftlich attraktiv arbeiten können, hat ATMOS eine Software konzipiert, die alle Diagnosegeräte und -module aus dem ATMOS 360° diagnostics Programm vereint.

Perfect workflow.

ATMOS 360° diagnostics ist eine umfassende Komplettlösung, die den individuellen Anforderungen aller Beteiligten im HNO-Umfeld gerecht wird. Sie enthält alles, was sie für die effiziente Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben benötigen. Das Ergebnis: ein reibungsloser, schneller und vor allem wirtschaftlicher Workflow.

Vorteile für die Praxis- und Klinikleitung

Vorteile für die Praxis- und Klinikleitung

Kosten senken.
Auf ganzer Linie.

Der modulare Aufbau von ATMOS 360° diagnostics ermöglicht es Anwendern, aus einer großen Auswahl genau die Diagnose- Module auszuwählen, die sie für ihre Arbeit brauchen. Die Anbindungskosten fallen nur einmal an und gelten auch für Module, die nachträglich integriert werden.

Vorteile für die IT- und Systemadministration

Vorteile für die IT- und Systemadministration

KIS-Anbindung.
Lückenlos und einfach.

Einmal installiert, reduziert sich der Gesamtaufwand für die IT-Zuständigen bei weiteren Modul-Anbindungen auf ein Minimum. Außerdem sorgt der zentrale Schnittstellen-Server ATMOS Bridge mit der integrierten GDT-, HL7- sowie DICOM-Schnittstellen für einen sicheren Datenaustausch mit dem vorhandenen Informationssystem.

Vorteile für die Ärzte und das Fachpersonal

Vorteile für die Ärzte und das Fachpersonal

Sichere Diagnose. Schnell und umfassend.

Mit ATMOS 360° diagnostics bekommen HNO-Mediziner ein umfassendes Komplettprogramm, mit dem sie alle für die HNO-Diagnose erforderlichen Untersuchungen durchführen können. Ausgeklügelte Produktfeatures und intelligente Funktionen sorgen für schnelle Bedienabläufe und eine fehlerfreie Diagnostik.

Vorteile für die Organisation und Verwaltung

Vorteile für die Organisation und Verwaltung

Mehr Effizienz.
Rund um die Uhr.

Mit ATMOS 360° diagnostics können Patientendaten und Diagnosebefunde einfacher verwaltet, mit dem KIS oder der Praxissoftware sicherer ausgetauscht und für die weitere Verwendung besser aufbereitet werden. So lassen sich Prozesse deutlich beschleunigen und der Workflow spürbar optimieren.