• Blutsperregeräte

    Bedienfreude
    mit Sicherheit
    für den vielseitigen
    Einsatz im OP

Blutsperregeräte

Mit zwei Klicks sicher in der Anwendung

Blutsperregeräte dienen zur Erzeugung eines relativ blutleeren Operationsfeldes bei chirurgischen Eingriffen an Armen und Beinen. Ein weiteres Einsatzgebiet der Blutsperregeräte ist die intravenöse Regionalanästhesie (IVRA). Kennzeichnend für alle Blutsperregeräte sind die einfache Handhabung im OP-Umfeld und ein umfassendes Sicherheitskonzept für Patienten und Anwender. Passende Manschetten für den Ein- oder Mehrweggebrauch sowie weiteres Zubehör runden das Angebot ab.

Blutsperregerät heidi mit Manschette

Anwendungen

  • Klinik
  • OP / Anästhesie
  • Ambulantes OP-Zentrum

Einfache und
intuitive Bedienung

Die Bedienung der Blutsperre erfolgt über einfache, verständliche Symbole auf einem sprachneutralen Touchscreen. Individuelle Einstellungen von Druck und Zeit ermöglichen einen schnellen Ausgangspunkt in die Blutsperre.

Umfangreiche Sicherheitsfunktionen

  • Selbsttest bei Gerätestart
  • Automatisches Leckagen-Handling für hohe Anwendungssicherheit
  • Automatische Druckregelung bei Unter- oder Überdruck
  • Aufrechterhaltung des Manschettendrucks bei Energieausfall
  • Voreinstellbare und anwenderkonfigurierbare Alarmierung zur verstrichenen oder hochgezählten Blutsperredauer

Vielseitiger Einsatz
– Bilateral und IVRA-Anwendung

Mit heidiTM und sophieTM können zeitgleich Operationen an beiden Armen bzw. Beinen oder an einem Arm und einem Bein durchgeführt werden. Zwei farbcodierte Anschlüsse sowie die farbliche Zuordnung am Touchscreen, den Schläuchen und Manschetten ermöglichen einfache und unkomplizierte IVRA-Anwendungen.

Einwegmanschetten
– Sicher in der Hygiene und schlank im Prozess

  • Zum Einmalgebrauch – keine zusätzliche Zeit und Kosten für die Wiederaufbereitung
  • Größe XL mit zusätzlichem Symbol zur Hilfestellung bei der konischen Manschettenanlage
  • Einfache Anwendung mit Klettverschluss und zusätzlichem, farbcodiertem Sicherheitsband 
  • Schnelle Versorgung von Notfallpatienten
  • Steril verpackt – keine Gefahr der Kreuzkontamination


Varianten

Die Touchscreen-Blutsperregeräte sind in drei Ausführungen erhältlich: Mit elsaTM, heidiTM und sophieTM bieten wir für jeden Anspruch das ideale Gerät.

Das Blutsperregerät elsa™ bedient alle klassischen Blutsperreanwendungen. Ein integrierter Akku und Kompressor machen das Gerät jederzeit und überall einsatzbereit. elsa™ ist die Klassische unter den Blutsperregeräten. Sie ist optimal für die Anbringung auf dem Fahrstativ oder Chirurgieturm geeignet.

  • 1-Kanal-Blutsperresystem
  • Integrierter Akku zum operativen Einsatz ohne Stromzufuhr bis zu vier Stunden
  • Integrierter Hochleistungskompressor für einen aktiven, völlig autarken Einsatz im OP mit minimaler Geräuschentwicklung

Das Blutsperregerät heidi™ ist der mobile Allrounder für alle denkbaren Einsätze. Mit dem integrierten Akku und Kompressor sowie den zwei Anschlüssen stellt sich heidi™ jeder Herausforderung. Sie ist die Flexible unter den Blutsperregeräten und optimal für die Anbringung auf dem Fahrstativ oder Chirurgieturm geeignet.

  • 2-Kanal-Blutsperresystem mit zwei unabhängigen Anzeigen und Einstellungsmöglichkeiten
  • Integrierter Akku zum operativen Einsatz ohne Stromzufuhr bis zu vier Stunden
  • Integrierter Hochleistungskompressor für einen aktiven, völlig autarken Einsatz im OP mit minimaler Geräuschentwicklung

Das Blutsperregerät sophie™ ist das ideale Gerät für Blutsperreanwendungen über die zentrale Gasversorgung. sophie™ zeichnet sich durch ihr leichtes Gewicht und die geräuschlose Anwendung aus. Sie ist die Komfortable unter den Blutsperregeräten und optimal für die Anbringung an der Normschiene geeignet.

  • 2-Kanal-Blutsperresystem mit zwei unabhängigen Anzeigen und Einstellungsmöglichkeiten 
  • Integrierter Anschluss für die Zentrale Gasversorgung (ZGV)
  • Anschluss für Netzversorgung

Technische Daten

elsa™ heidi™ sophie™
Artikelnummer
Spannung100–240 V, 50/60 Hz100–240 V, 50/60 Hz100–240 V, 50/60 Hz
Abmessungen (H x B x T)300 mm x 180 mm x 160
mm
300 mm x 180 mm x 160
mm
300 mm x 180 mm x 160
mm
Gewicht4,7 kg5,0 kg3,8 kg
DruckluftversorgungIntegrierter KompressorIntegrierter Kompressor4–6 bar, Zentrale Gasversorgung
ManschettendruckArm und Bein, 30–600 mmHgArm und Bein, 30–600 mmHgArm und Bein, 30–600 mmHg
Genauigkeit± 3 mmHg± 3 mmHg± 3 mmHg

Downloads

Titel Datum Erweiterung Größe Sprache
Broschüren & Flyer
Broschüre Blutsperre 31.05.2021 pdf 959,13 KB de
Technische Dokumentationen
Gebrauchsanweisung Einwegmanschetten / Operating Instructions Disposable cuffs 01.06.2021 pdf 1,59 MB de, en, fr, ru, cn, es, hu
Gebrauchsanweisung elsaTM / heidiTM 01.06.2021 pdf 2,76 MB de
Gebrauchsanweisung Mehrwegmanschetten 01.06.2021 pdf 2,11 MB de
Gebrauchsanweisung sophieTM 01.06.2021 pdf 2,47 MB de

Zubehör

Die Einwegmanschetten passen in jedes Hygienekonzept. Unabhängig von Klinik- und OP-Prozessen gewährleisten die Einwegmanschetten hygienische Sicherheit und Zuverlässigkeit. Sie bieten damit Flexibilität und Arbeitserleichterung.

Erhältlich in den Größen 2XS bis 2XL (parallel Form), zudem XL (konische Form) sowie auch als IVRR-Ausführung für regionale Anästhesien.

Die Mehrwegmanschetten bestehen aus einer komfortablen Hightech-Kunstfaser. Sie sind dampfsterilisierbar und somit bedenkenlos wieder verwendbar. Durch die Elastizität des Gewebes lassen sich die Manschetten passformgenau anlegen. Da die Manschetten in ihre Einzelteile zerlegbar sind, ist eine lange Lebensdauer und hohe Wirtschaftlichkeit (bis zu 50 Aufbereitungszyklen) gewährleistet. Erhältlich in den Größen 2XS bis 3XL.

Zur Verlängerung der Blutsperremanschetten zum Blutsperregerät.

Verschiedene Varianten:

  • Sterilisierbar oder nicht sterilisierbar
  • Für 1-Schlauch-Manschette oder für IVRA-Manschette
  • 3 Meter oder 5 Meter
  • Konnektor orange oder Konnektor Standard

Für den mobilen Einsatz der Blutsperregeräte mit komfortablem Korb für die Lagerung von Manschetten und Zubehör.

  • Höhe mit Gerät: 1160 mm
  • Bedienhöhe Gerät: ca. 1100 mm
  • Gewicht: 10,4 kg

Funktionen:

  • Automatische Protokollierung aller relevanter Daten einer Blutsperreanwendung
  • Plug & Play-Dokumentation
  • Einfacher Eingriff zum Öffnen des Protokolldruckers

Der Protokolldrucker kann auch zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet werden.

elsaTM, heidiTM und sophieTM sind eingetragene Marken der Firma ulrich medical.

Kontakt

Sie interessieren sich für dieses Produkt?