• ATMOS iDocuments GYN

    Dokumentations-
    software für die
    Dysplasiesprechstunde

ATMOS iDocuments GYN

„One-for-all“-Lösung für die Gynäkologie

Mit ATMOS iDocuments GYN präsentiert ATMOS MedizinTechnik eine innovative Dokumentationssoftware, die in enger Zusammenarbeit mit führenden Experten entwickelt wurde. Dank einiger technischer Besonderheiten erlaubt ATMOS iDocuments GYN, Dysplasiesprechstunden schneller und bequemer durchzuführen und zu dokumentieren. Die Software lässt sich leicht in bestehende Umgebungen einbinden und bietet sowohl
Gynäkolog/-innen als auch IT-Spezialist/-innen entscheidende Vorteile bei ihrer täglichen Arbeit.

Anwendungen

  • Gynäkologie
  • Gynäkologie-Praxis

Optimierter Workflow

Bei ATMOS iDocuments GYN werden alle untersuchungs- und dokumentationsrelevanten Themen auf einer Plattform gebündelt. Während der Untersuchung können sich Gynäkologen und Gynäkologinnen somit maximal auf die Patientin konzentrieren. Dabei werden sie von ATMOS iDocuments GYN in jeder Untersuchungsphase ideal unterstützt. 

Flexible Bildaufnahme

Während der Untersuchung können Aufnahmen über die Bedienfeldtasten am ATMOS i View COLPO, einen Fußschalter oder die Software erstellt werden. Nach anschließender Vorschau in der Software oder auf zusätzlichen Endgeräten (z. B. Tablet, Laptop, All-in-one-PC) lassen sich die Aufnahmen einzeln editieren oder löschen.

Intuitive Bedienung

Um sicherzustellen, dass bei der Erstellung der Reports nichts übersehen wird, werden die Gynäkologen und Gynäkologinnen beim Dokumentieren über gut erkennbare und verständlich benannte Buttons sicher und zielorientiert geführt. Der Lernerfolg stellt sich schnell ein und bereits bei der zweiten Report-Erstellung weiß der Arzt bzw. die Ärztin genau, welche Schritte noch anstehen und welche Hilfestellungen und Auswahlmöglichkeiten ihm bzw. ihr die Software dabei bietet.

Digitalisierter Kolposkopiestempel

Ein Highlight in der neuen Software ATMOS iDocuments GYN stellt der komplett digitalisierte Kolposkopiestempel dar, der auf der 2011 in Rio de Janeiro beschlossenen Nomenklatur für Kolposkopie aufbaut. Dieser Kolposkopiestempel enthält alles, was Gynäkologen und Gynäkologinnen zur Dokumentation von Kolposkopie-Befunden benötigen. Um ihnen das Arbeiten zu erleichtern, hat ATMOS den Kolposkopiestempel vollständig digitalisiert. Die einzelnen Felder lassen sich durch simples Anklicken aktivieren bzw. deaktivieren. Auch das Eintragen der PZG-Werte oder des Zervix-Anteils erfolgt mit ATMOS iDocuments GYN schnell und einfach auf digitalem Weg.

Flexibler Export

Der Export der Untersuchungsergebnisse erfolgt einfach per Klick. Dabei werden die Untersuchungsergebnisse als PDF-Datei entweder über die DICOM- bzw. GDT-Schnittstelle oder auf einen externen Datenträger in das angeschlossene Informationssystem exportiert und dort archiviert.

Einfache Einbindung

Die Software ATMOS iDocuments GYN wurde so konzipiert, dass sie vom betreuenden IT-Techniker schnell in das bestehende Praxis- oder Krankenhaus-Netzwerk integriert und anschließend ohne großen Aufwand verwaltet werden kann.

Zwei, die sich perfekt ergänzen

Mit dem ATMOS i View COLPO bietet ATMOS MedizinTechnik Gynäkologen und Gynäkologinnen ein technisch überragendes Kolposkop, das hinsichtlich Bedienbarkeit und Bildqualität neue Maßstäbe setzt und in Kombination mit ATMOS iDocuments GYN für optimale Untersuchungsergebnisse sorgt.

ATMOS i View COLPO

Technische Daten

ATMOS iDocuments GYN


Schnittstellen

DICOM, GDT

FAQ

Wie kann auf ATMOS iDocuments GYN zugegriffen werden?
Die Software ATMOS iDocuments GYN kann einfach und bequem über die Browser-Oberfläche aufgerufen und bedient werden. Sie funktioniert auf allen PCs und Tablets mit einem Windows-, macOS- oder Android- Betriebssystem.
Wie lange bleiben die Daten in der Software gespeichert?
Die Aufbewahrungszeiten der Daten können individuell durch den Administrator eingestellt werden.
Können Bilder exportiert werden, ohne dass ein Bericht erstellt wird?
Ja, es können auch Bilder exportiert werden, ohne dass ein Bericht erstellt wird. Außerdem gibt es die Möglichkeit, den Reporting-Modus zu deaktivieren, sodass ATMOS iDocuments GYN nur zur Übertragung von Bildern genutzt wird.

Downloads

Zubehör

Kontakt

Sie interessieren sich für dieses Produkt?